Datenschutzbestimmungen

§ 1 Allgemeines

Die Erhebung, Verarbeitung (umfasst Speicherung, Veränderung, Übermittlung, Sperrung und Löschung) und Nutzung der Daten unserer Nutzer geschehen ausschließlich unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften.

 

§ 2 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen zur Identität einer Person, wie etwa Name, Anschrift, Geburtsdatum oder E-Mailadresse. Grundsätzlich werden durch die Nutzung dieses Online-Angebotes keine personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet und/oder genutzt.

Werden Name, E-Mailadresse oder sonstige personenbezogenen Daten für spezielle Angebote erhoben, verarbeitet und genutzt, so werden die Nutzer an entsprechender Stelle darauf hingewiesen. Die Preisgabe dieser Daten erfolgt seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Wenn personenbezogene Daten durch uns erhoben, verarbeitet und genutzt werden, werden die datenschutzrechtlichen Bestimmungen eingehalten. Insbesondere werden die Daten vertraulich behandelt. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn es, liegt das ausdrückliche Einverständnis des Nutzers vor oder wir sind zur Herausgabe dieser Daten verpflichtet, z.B. aufgrund einer gerichtlichen Verfügung oder behördlichen Anordnung.

Die Nutzer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten.

 

§ 3 Zugriffsdaten

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite unseres Angebotes und bei einem Abruf einer Datei werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei beim Server gespeichert. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte findet weder zu kommerziellen noch zu nichtkommerziellen Zwecken statt.

 

§ 4 Cookies

Ein Cookie ist eine Textdatei, die entweder temporär im Arbeitsspeicher des Computers des Nutzers abgelegt wird (‘Sitzungscookie’) oder auf der Festplatte des Nutzers gespeichert wird (‘permanenter’ Cookie). Cookies werden nicht dazu eingesetzt, um Programme auszuführen oder Viren auf den Computer des Nutzers zu laden. Cookies werden ausschließlich dem Nutzer und seinem Computer zugeordnet und können nur von einem Webserver der Domain gelesen werden, die diesen speziellen Cookie erstellt hat. Einer der Hauptzwecke von Cookies ist es, ein auf den Nutzer zugeschnittenes Angebot bereitzustellen, damit dieser Zeit spart. Aufgabe eines Cookies ist es, dem Webserver mitzuteilen, dass der Nutzer eine spezifische Seite erneut aufsucht. Cookies ermöglichen es, die Informationen wieder aufzurufen, die der Nutzer beim letzten Mal eingegeben hat.

Unsere Website verwendet überwiegend ‘Sitzungscookies’, die nicht auf der Festplatte des Nutzers gespeichert werden. Sitzungcookies werden nach zwei Stunden Inaktivität bzw. mit Schließen des Browsers gelöscht.

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch. Die Nutzer können aber in der Regel Ihre Browsereinstellung so ändern, dass alle Cookies abgelehnt werden, falls dies gewünscht wird. Alternativ dazu kann der Nutzer gegebenenfalls seinen Browser so einstellen, dass er jedes Mal gewarnt wird, wenn ein Cookie abgelegt werden soll, so dass der Nutzer Cookies selektiv akzeptieren oder ablehnen kann.

 


BMWi-LogoDas Projekt “Akustisch erweiterte Virtualisierung von Produkten und Produktionsprozessen” (Kurztitel: AVP3) wird durch die Bundesrepublik Deutschland für die Dauer von zunächst zwei Jahren gefördert. Zuwendungsgeber ist das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.