Projekt-Publikationen

H. Münch, S.-G. Backhaus, S. Becker
Modellentwicklung für die Auralisation von Industrieprodukten für 3D-VR-Anwendungen
In: Tagungsband zur 43. Jahrestagung für Akustik (DAGA), Kiel 2017, S. 1073-1076.

C. Sladeczek, S. Brix, T. Clauß, S.-G. Backhaus, H. Münch, O. von Estorff, S. Lippert, M. Ram, C. Kittler
Akustisch erweiterte Virtualisierung von Produkten und Produktionsprozessen AVP3
Posterpräsentation zur 43. Jahrestagung für Akustik (DAGA), Kiel 2017.

Messestand des Fraunhofer IDMT mit Bereich zum Projekt AVP3
Hannovermesse, Hannover 24.-28. April 2017.

Das Produkt schon gehört?
Klänge und Geräusche bereits bei der virtuellen Produktentwicklung hören

auf InnoVisions dem Zukunftsmagazin des Fraunhofer-Verbundes IUK-Technologie, Berlin 2017.

 


BMWi-LogoDas Projekt “Akustisch erweiterte Virtualisierung von Produkten und Produktionsprozessen” (Kurztitel: AVP3) wird durch die Bundesrepublik Deutschland für die Dauer von zunächst zwei Jahren gefördert. Zuwendungsgeber ist das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.